Startseite

Herzlich Willkommen auf den Seiten der BürgerGärtenBewegung Vaihingen an der Enz (BGB), der Initiative zur Rettung der Bürgergärten in den Köpfwiesen.

Als der Bau des neuen Wohn- und Geschäftskomplexes „Enzblick“ zu beschlossenen Sache wird, haben sich Vaihinger Bürgerinnen und Bürger zusammengeschlossen, um sich gemeinsam dagegen zu wehren, die historischen Köpfwiesen nach und nach zu verlieren. Es ging nicht nur um die Wahrung des harmonischen Stadtbildes und die Rettung der nunmehr 700 Jahre alten Bürgergärten, sondern es bestanden auch gravierende umwelttechnische und wirtschaftliche Bedenken.

Am 18.03.2018 kam es zum Bürgerentscheid, in dem sich die Vaihinger mit Mehrheit gegen das Projekt entschieden haben. Die Frage, die nun oft gestellt wird, lautet: „Wie geht es weiter?“

Nun, wir lehnen uns natürlich nicht zurück, sondern arbeiten aktiv daran, mit Stadt und Gemeinderat zu einer Lösung zu kommen, von der alle profitieren und mit der alle zufrieden sind. Aktuell arbeiten wir an einem Einwohnerantrag, um Stadt und Gemeinderat dazu zu bringen, sich mit einer Zwischennutzung des Enßle-Gebäudes und der drei Gärten auseinanderzusetzen. Die Unterschriftenlisten können Sie hier auf unserer Homepage herunterladen. Alternativ liegen die Listen bei if.Goldschmiede und Schmuckgalerie, Inhaberin Ingeborg Braun-Frederick, in der Mühlstraße 7 aus. Außerdem ist aus der BGB eine neue, unabhängige und parteilose Liste für die nächste Kommunalwahl, die BBV (BürgerBewegung Vaihingen) hervor gegangen, die sich am Mittwoch, den 12.12.2018 zum nächsten Mal trifft. (19.00 Uhr im Gasthof Engel)

Das Plenum tagt dieses Jahr zum letzten Mal am Donnerstag, den 27.12.2018 um 19.30 Uhr im Gasthaus Engel. Der erste Termin im neuen Jahr findet am 29. Januar 2019, um 19.30 Uhr im Gasthaus Engel statt.