Vielen Dank an alle Wähler, Helfer und Unterstützer

Wir freuen uns sehr, dass unser Engagement der letzten Monate Früchte getragen hat und wir bedanken uns bei allen Wählerinnen und Wählern, dass Sie uns mit Ihrer Ja-Stimme in unserem Vorgehen bestätigt haben. Herzlichen Dank auch an alle Wahlhelfer und Wahlhelferinnen für ihre Sonderschicht.

Der Gemeinderat war (und ist es noch) der Meinung, dass im Falle eines mehrheitlichen „JA“ weitere drei Jahre Stillstand eintreten würden. Wir sehen das natürlich anders: Wir freuen uns darauf, die nächste Zeit zu nutzen, um gemeinsam mit den interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Gremien und Fachleuten das Enßle-Areal auch im Sinne der Gartenschaubewerbung weiterzuentwickeln. Denn wir sind uns doch in einem einig: Dass hier in Vaihingen an der Enz endlich etwas Bewegung kommen muss – nur eben nicht als Schnellschuss in Form von Beton, sondern mit Konzept und Plan.

Jetzt ist die Möglichkeit gegeben, in Vaihingen eine ganz neue Bürgerbeteiligungskultur einzurichten, wie sie in anderen Städten schon länger erfolgreich praktiziert wird. Sozusagen als „Salz in der Suppe“ werden wir alles dafür tun, diese Chance zu nutzen. Wir hoffen sehr, dass Stadtverwaltung und Gemeinderat offen sind für Kooperation und neue Ideen und so unser Motto „Gemeinsam innehalten und gestalten“ erfolgreich umgesetzt wird.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.