Entspannte Gespräche bei hochsommerlichen Temperaturen

Die von der BGB initiierte erste Runde der “Sommergespräche am Strand” liefen gut an. Bei hochsommerlichen Temperaturen haben Vertreter der BGB am Strandleben zu Gesprächen eingeladen. Interessierte BürgerInnen haben hier die Gelegenheit, sich zu aktuell brennenden Themen rund um Vaihingen (einfügen) zu informieren und auszutauschen. 

Nach dem Bürgerentscheid war die Stimmung zwischen den Befürwortern und Gegnern des Projekts bekanntermaßen frostig, so frostig, dass sich selbst alte Bekannte nicht mehr auf der Straße grüßen wollten. Dass sich inzwischen Gemeinderäte an den Tisch mit der BGB setzen und sich austauschen, kann als großer Fortschritt gezählt werden: Man nähert sich einander an, man redet wieder miteinander, man hört sich zu, man versucht, den jeweiligen Standpunkt des anderen zu verstehen – ganz ohne Animositäten! Diskutiert wurde über alles mögliche: Über die Aufenthaltsqualität in Vaihingen, Radwege, Arbeitsweise des Gemeinderats, die Gartenschau… Insgesamt kann das erste “Sommergespräch am Strand” als ein sehr entspannter und angenehmer Abend gewertet werden.

Die BGB freut sich schon auf die nächsten Gespräche, die bis Ende August jeden Dienstag ab 19.30 Uhr stattfinden werden.