Laternenfest in den Köpfwiesen

Wir freuen uns sehr auf unser Laternenfest in den Köfpwiesen, bei dem Groß und Klein herzlich eingeladen sind.

Das Fest findet in den Köpfwiesen statt. Wir treffen uns um 18.15 Uhr mit Laternen und Taschenlampen auf dem Parkplatz des Serbisch-Mazedonischen Kulturzentrums (Im Mühlkanal 43, beim Wasserkraftwerk Auch). Von dort aus laufen wir, begleitet von einem Nachtwächter, bis zum griechischen Verein und biegen dann in den Köpfwiesenweg ein. Ein privater Garten hat für uns die Pforten geöffnet, in dem wir uns bei Speis und Trank stärken können. Auf die Besucher wartet die unvergleichliche Kürbissuppe vom Engelwirtle Andreas Schuller, dazu Baguettes und Brezeln für die Kinder. Saft, Punsch, Bier und evtl. Glühwein stehen für die durstigen Kehlen ebenfalls bereit. Markus Klohr vom Weinstall Klohr sorgt für die musikalische Begleitung. Und wenn es regnet? Kein Problem: Es gibt nur falsche Kleidung, kein falsches Wetter! So lange es nicht heftig stürmt und regnet, findet der Laternenlauf statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher. Wir bitten allerdings alle, eigene Becher mitzubringen. Wir wollen Müll durch Einwegbecher vermeiden. Eine Laterne, bzw. Taschenlampe ist ebenfalls zu empfehlen. Unbedingt erforderlich ist die Begleitung eines Erziehungsberechtigten! Die Kinder dürfen aus versicherungstechnischen Gründen nicht unbegleitet mitlaufen. Die komplette Veranstaltung ist kostenlos, allerdings würden wir uns über eine kleine Spende freuen.